Grundreinigung

Neuer Glanz für lange Zeit

Die Grundreinigung dient der Sanierung (Reinigen und Haltbarmachen) von Hartbodenbelägen. Dabei wird die Reinigungslösung aus Wasser und einem auf die Belags- und Verschmutzungsart abgestimmten Grundreinigungsmittel eingewaschsen und bei entsprechender Einwirkzeit mit einer Einscheibenmaschine gerieben. Maschinell nicht zu erreichende Flächen (Ecken und Ränder), werden per Hand mit Pads oder Bürsten behandelt. Anschließend wird die Schmutzlösung mit einem Industriesauger aufgenommen und der Boden meist mit reinem Wasser (zur Neutralisation der oftmals basischen Oberfläche) nachgewaschen. Die Einpflege/Versiegelung erfolgt im Anschluss mit einer strapazierfähigen Beschichtung.

Der Zeitpunkt für eine Grundreinigung kann vertraglich vereinbart oder als Sonderreinigung festgelegt werden.